Wie Sie effektiv Ihren Cache leeren und die Performance optimieren (2023)

Einleitung

Beim Surfen im Internet oder der Nutzung von Apps werden grundlegende Inhalte auf Ihrem Gerät zwischengespeichert, um das Surferlebnis zu optimieren. Doch kann dieser Cache sich negativ auf die Geschwindigkeit Ihres Computers oder die Stabilität von Apps auswirken. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen detailliert, wie Sie den Cache sowohl auf Desktop-Browsern als auch auf mobilen Geräten löschen können.

Cache löschen: Optionen für den Desktop-Browser

Mozilla Firefox: Cache leeren

  • Öffnen Sie Firefox.
  • Drücken Sie "Strg" + "Shift" + "Entf".
  • Wählen Sie den gewünschten Zeitraum und bestätigen Sie mit "Jetzt löschen".

Google Chrome: Cache leeren

  • Öffnen Sie Chrome.
  • Drücken Sie den Shortcut für Ihr Betriebssystem.
  • Wählen Sie den Zeitraum und klicken Sie auf "Daten löschen".

Safari: Cache leeren

  • Öffnen Sie Safari.
  • Drücken Sie den entsprechenden Shortcut.
  • Bestätigen Sie die Anfrage mit "Enter".

Internet Explorer: Cache leeren

  • Öffnen Sie den Internet Explorer.
  • Drücken Sie den Shortcut und behalten Sie nur "Temporäre Internet- und Websitedateien" bei.
  • Klicken Sie auf "Löschen".

Microsoft Edge: Cache löschen

  • Öffnen Sie Edge.
  • Drücken Sie den jeweiligen Shortcut.
  • Wählen Sie "Zwischengespeicherte Daten und Dateien" und bestätigen Sie mit "Löschen".

Opera: Cache löschen

  • Öffnen Sie Opera.
  • Drücken Sie den entsprechenden Shortcut.
  • Wählen Sie den Zeitraum "seit der Installation" und klicken Sie auf "Browserdaten löschen".

Cache löschen auf Android-Geräten und Mobile-Browsern

Cache-Partition und Dalvik-Cache leeren

  • Starten Sie Ihr Smartphone im Recovery-Modus.
  • Wählen Sie "wipe cache partition" für die Cache-Partition und "wipe dalvik-cache" für den Dalvik-Cache.

App-Cache leeren

  • Gehen Sie zu den Einstellungen, dann zu "Apps".
  • Wählen Sie die gewünschte App, tippen Sie auf "Stoppen erzwingen" und leeren Sie den Cache.

Google Chrome für Android/iOS und Safari für iOS

  • Öffnen Sie die entsprechende App.
  • Navigieren Sie zu "Verlauf" und "Browserdaten löschen".
  • Wählen Sie den Zeitraum und löschen Sie die Daten.

Warum Sie regelmäßig den Cache leeren sollten

Der im Cache gespeicherte Content kann im Laufe der Zeit Ihren Computer verlangsamen. Das Löschen des Caches sorgt für optimale Performance und entfernt veraltete Daten.

Was beachtet werden muss, wenn auch Cookies gelöscht werden

Cookies dienen wie der Cache der Verbesserung der Ladezeiten und Identifikation auf Websites. Beachten Sie, dass beim Löschen von Cookies auch persönliche Einstellungen verloren gehen können.

Fazit

Die regelmäßige Pflege Ihres Caches ist entscheidend, um eine optimale Performance und ein reibungsloses Surferlebnis zu gewährleisten. Befolgen Sie die oben genannten Schritte, um Ihren Cache effektiv zu leeren und die Geschwindigkeit Ihres Geräts zu maximieren.

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Rubie Ullrich

Last Updated: 10/11/2023

Views: 5885

Rating: 4.1 / 5 (72 voted)

Reviews: 87% of readers found this page helpful

Author information

Name: Rubie Ullrich

Birthday: 1998-02-02

Address: 743 Stoltenberg Center, Genovevaville, NJ 59925-3119

Phone: +2202978377583

Job: Administration Engineer

Hobby: Surfing, Sailing, Listening to music, Web surfing, Kitesurfing, Geocaching, Backpacking

Introduction: My name is Rubie Ullrich, I am a enthusiastic, perfect, tender, vivacious, talented, famous, delightful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.